Unsere Bildungseinrichtungen im Überblick

De La Salle besteht aus einem weltweiten Netzwerk an Bildungseinrichtungen. In Wien gibt es insgesamt vier Standorte, welche ein Spektrum von Bildungsinstitutionen, beginnend beim Kindergarten bis hin zur Berufsbildenden Höheren Schule, anbieten.

Bildungscampus Fünfhaus
Kindergarten

„Mein Spielen ist Lernen, mein Lernen ist Spiel“

Das Konzept des Kindergartens De La Salle - Schulzentrum Fünfhaus orientiert sich in seiner Bildungsarbeit am Wiener Bildungsplan und am Bundesländerübergreifendem BildungsRahmenPlan. Jede Kindergartengruppe in unserem Haus wir von einer diplomierten Elementarpädagogin und einer Assistentin betreut. Wir verstehen und als familienergänzende Einrichtung die den Kindern ein qualifiziertes Bildungs-, Erziehungs- und Betreuungsangebot zu Verfügung stellt. Das Team ist offen, kompetent und arbeitet partnerschaftlich mit den Eltern zusammen. Der Kindergarten in Fünfhaus ist Mitglied der Vereinigten Katholischen Kindertagesheime (KKTH) und begleitet als christlicher Kindergarten die ihm anvertrauten Kinder in ihrer religiösen Persönlichkeitsentwicklung.

Kontakt

Volksschule
Lehrerin arbeitet mit vier Schüler*innen an einer Aufgabe

„Ihr sollt die Herzen der Kinder rühren.“ Johannes von La Salle

Differenzierung und Individualisierung
Erleben und Erlernen von Weltoffenheit und Wertschätzung
Lernen, sozial kompetent zu handeln
Anregende Lernumgebung
Selbstständigkeit und Selbsttätigkeit
Aufregende Projekte
Lehrausgänge
Lustbetonte Feste im Jahreskreis
Einzigartige familiäre Atmosphäre

Unsere Schule steht für:

  • Lernen in Geborgenheit und familiärer Atmosphäre
  • Erleben und Erlernen von Weltoffenheit und Wertschätzung im täglichen Umgang miteinander
  • Unterschiedliche Schwerpunktsetzung in modernen Klassen
  • Gesundheitserziehung: Gesunde Jause, Wasserschule, Bewegung und Sport
  • Individuelle und flexible Nachmittagsbetreuung am Standort
  • Unterstützung der individuellen Entwicklung jedes einzelnen Kindes sowie Stärkung des Selbstvertrauens und der sozialen Kompetenzen
  • Kurse zur Interessens- und Begabungsförderung: Englisch, Ballspiele, Kids Dance, Klavierunterricht, Engineering, Schach

Kontakt:

Mittelschule

Modernste Pädagogik in einem traditionsreichen Haus

An der am längsten bestehenden De La Salle Schule in Mitteleuropa unterrichtet unser Team, stets innovativ, stets engagiert, nach dem AHS-Lehrplan. Leistungsbereitschaft setzen wir voraus. Mit Hilfe eines maßgeschneiderten Förderkonzepts können jedoch auch Kinder mit Teilleistungsschwächen das Ziel erreichen: den Übertritt in jede höhere Schule ohne Aufnahmsprüfung.

Wir fördern aktiv Werte wie Wahrhaftigkeit, Rücksichtnahme und Hilfsbereitschaft und sind stolz darauf, bei Schulveranstaltungen auf das höfliche Benehmen unserer Kinder angesprochen zu werden. Unsere individuell und flexibel gestaltbare Tagesbetreuung wurde vom Bundesministerium als pädagogisch besonders wertvoll ausgezeichnet.

Kontakt:

Hort
Fünf Kinder stecken die Köpfe zusammen, lachen und halten sich gegenseitig

„Mein Spielen ist Lernen, mein Lernen ist Spiel“

Kernaufgabe unseres, vom Bildungsministerium ausgezeichneten, Volksschul- und Mittelschulhortes stellt die professionelle Begleitung des kindlichen Entwicklungsprozesses dar. Dafür werden spezielle Lernarrangements von den Pädagog*innen bereitgestellt. Im Zuge von unterschiedlichen Freizeitaktivitäten haben Schüler*innen die Möglichkeit, ihrem kindlichen Entdeckungs- und Bewegungsdrang nachzukommen.

HIGHLIGHTS:

  • Betreuung der 6-14 Jährigen durch ausgebildete Hortpädagog*innen
  • Individuelle Lern- und Hausübungsbetreuung
  • Vorbereitung auf Schularbeiten und Tests
  • abwechslungsreiche Freizeitgestaltung
  • wöchentliche Ausflüge, Kreativprojekte, Feste sowie sportliche Aktivitäten
  • Anmeldung unabhängig von der besuchten Schule möglich

Kontakt

Schulcampus Währing
Volksschule
Volksschullehrer im Unterricht mit zwei Schüler*innen

Orientierung an den Bedürfnissen der Kinder

Das Kind und seine Bedürfnisse stehen bei uns in der De La Salle Volksschule Schopenhauerstraße im Mittelpunkt unserer Bemühungen. Eine freundliche und familiäre Atmosphäre trägt zum Wohlfühlen in unserem Haus bei.

Das engagierte Lehrer*innenteam unterstützt die SchülerInnen in ihrer individuellen Entwicklung. Wir versuchen die Begabungen, Fertigkeiten und Fähigkeiten unserer uns anvertrauten SchülerInnen zu wecken und zu fördern. Die Kinder werden nicht nur in ihrer kognitiven Entwicklung gefördert, sondern lernen auch ihre schulischen Aufgaben eigenständig und selbstverantwortlich zu erledigen. Verschiedene Lerntechniken und Zeitmanagement helfen ebenso gezielt wie eine Steigerung der Motivation und Konzentration.
Kooperation, Wertschätzung, Respekt, Rücksichtnahme, Höflichkeit und eine gute Gesprächsbasis prägen unseren Schulalltag.
Unser Grundsatz lautet die Herzen der Kinder zu wecken, sie zu erreichen und sie für ihren weiteren Lebensweg zu stärken.


Kontakt:

Nachmittagsbetreuung und Hort

Spannende Aktivitäten und Unterstützung beim Lernen

​Wir betreuen Ihr Kind gerne täglich oder auch nur an Einzeltagen ab Unterrichtschluss bis maximal 18 Uhr. Diese Betreuung beinhaltet ein gemeinsames Mittagessen, Aufgabenbetreuung und vielfältige Freizeitgestaltung in der Gruppe.

Jedes Kind, welches uns im Hort anvertraut wird, ist bei uns herzlich Willkommen, wir achten, wertschätzen und respektieren es in seiner Individualität, unabhängig von Herkunft, Hautfarbe, Religion, Geschlecht und Bildung. Wir betrachten die Kinder als Individuen, mit all ihren Bedürfnissen, Fähigkeiten, Interessen, Stärken und Schwächen und wollen sie auf ihrem Weg begleiten, unterstützen und fördern.

Wir sehen jedes Kind als wertvolle Bereicherung unserer Gemeinschaft an und bemühen uns um ein soziales Umfeld, das von gegenseitigem Vertrauen, liebevollem Umgangston, Herzlichkeit, menschlicher Wärme und Verständnis geprägt ist.

Kontakt:

Mittelschule

Eine private Mittelschule mit naturwissenschaftlichem Schwerpunkt

Wir sind eine kleine katholische Privatschule mit Öffentlichkeitsrecht - eine private Mittelschule im 18. Bezirk - mit einem engagierten und erfahrenen Lehrer*innenteam.
Wir setzen auf die individuelle Betreuung und Förderung der Jugendlichen, legen großen Wert auf die Stärkung des sozialen Verhaltens und fördern eine positive und eigenverantwortliche Arbeitshaltung. Wir schaffen dadurch eine solide Basis für die zukünftige Berufs – und Schullaufbahn bzw. für den späteren Lebensweg. Als christliche Schule ist uns neben den religiösen Angeboten im Jahreskreis die Herzens- und Geistesbildung unserer Kinder und Jugendlichen ein besonderes Anliegen.

Kontakt:

Schulcampus Marianum
Volksschule

Lernen als Herzensangelegenheit

Das engagierte Team der De La Salle VS Marianum unterstützt mit seinem pädagogischen Tun die Schüler*innen in den unterschiedlichsten Lernsituationen und fördert diese durch ein vielfältiges Angebot und kreativen Methodenvarianten. Freiarbeitsphasen und Wochenplanarbeit helfen den Schüler*innen dabei, sich individuell zu entfalten und einen Begriff für ihr Zeitmanagement zu bekommen. Der Einsatz von interaktiven Schultafeln und Tablets, sowie ein großes Spektrum an Kursangeboten ergänzen den Vormittagsunterricht und unterstreichen unser Anliegen der Interessensförderung.
In enger Zusammenarbeit mit dem Freizeitteam wird auch am Nachmittag für die Kinder ein vielfältiges Programm angeboten. Abgerundet wird diese Nachmittagsgestaltung mit der täglichen Hausaufgabenstunde, in der die Schüler*innen durch die Unterstützung von Pädagog*innen die Aufgaben erledigen können.
Eine rege Kommunikation mit dem Elternverein bildet die Basis für eine gut funktionierende Gesprächskultur, die auf Respekt, Wertschätzung und Höflichkeit aufbaut. Drei Komponente, die sowohl mit und unter Kindern als auch unter Erwachsenen bei uns von hoher Bedeutung sind – denn nur so gelingt ein Miteinander in einem familiären Umfeld, in dem sich jede und jeder wohlfühlt.

Kontakt:

Realgymnasium und Oberstufengymnasium mit musischem Schwerpunkt

Raum für kreative Entfaltung

Unser Realgymnasium versteht sich als Ort, an dem in familiärer Umgebung die Stärken unserer Schüler*innen vertieft werden und individuelle Förderung ein ganz wichtiger Bestandteil unseres Lehr- und Lernangebots ist. Der musische Schwerpunkt ermöglicht es, unseren SchülerInnen genügend Raum für kreative Entfaltung zu geben. Durch gemeinsame Projekte (Konzerte, Musicalaufführungen, Teilnahme an diversen Sportwettbewerben u.v.m.) wird Schulgemeinschaft gelebt, eine Gemeinschaft, die auch schulübergreifend zu spüren ist. Partnerklassen zwischen Unter- und Oberstufe helfen unseren Jüngeren, sich bald wohlzufühlen, und vermitteln eine Atmosphäre, in der jede und jeder geschätzt wird.
Die Übergangsklasse ermöglicht es Schüler*innen, die das Oberstufenniveau aus verschiedensten Gründen noch nicht erreicht haben, durch verstärkten Unterricht in Deutsch, Englisch und Mathematik Defizite auszugleichen und sie bekommen so eine optimale Vorbereitung auf die Oberstufe.
Unser Oberstufenrealgymnasium bietet ebenfalls einen musischen Schwerpunkt, die musisch-kreativen Aktivitäten der Unterstufe werden fortgesetzt, durch ein durchdachtes Angebot an Wahlpflichtfächern ist es möglich, auch noch anderen Interessensgebieten gerecht zu werden.

Kontakt:

Bildungscampus Strebersdorf
Kindergarten

Der Kindergarten, der BEWEGT

Der Kindergarten am Standort Strebersdorf ist Mitglied der Vereinigung Katholischer Kindertagesheime (KKTH). Das engagierte Team aus über 20 MitarbeiterInnen hat die Zielsetzung, den Bedürfnissen der Kinder gerecht zu werden sowie sie individuell und ganzheitlich zu fördern. Turn- beziehungsweise Bewegungsräume, ein großer Garten, der angrenzende Park sowie die ausgedehnte Grünanlage am Fuß des Bisambergs kommen dem natürlichen Bewegungsdrang der Kinder entgegen. Betreut werden sieben Gruppen, in denen Kinder auch durch Kooperation mit der hauseigenen Volksschule und der Bildungsanstalt für Elementarpädagogik (BAfEP) behutsam auf den bevorstehenden Schuleintritt vorbereitet werden.

Kontakt

Mittelschule
Mehrere Jugendliche bilden mit ihren Köpfen einen Kreis und lachen

Die Mittelschule mit Verständnis für Ihr Kind

  • In familiärer Atmosphäre stärken wir Ihre Kinder – TEAMTEACHING in Deutsch, Englisch und Mathematik hilft uns dabei, Fördermaßnahmen zu setzen.
  • Vermittlung von ALLGEMEINBILDUNG als Vorbereitung für weiterführende Schulen ist unser Ziel.
  • VITAL starten wir in den Tag – diesem Motto fühlen wir uns auch den Rest des Tages über verpflichtet, zahlreiche Sportveranstaltungen ergänzen unser Programm.
  • DIGITALES Lernen ergänzt unseren Unterricht.
  • Nicht nur kognitive Inhalte sind uns wichtig – unser FUNtastic afternoon steht ganz im Zeichen der KREATIVITÄT – Ihr Kind kann aus verschiedenen Kursen wählen (art – sound – theater).
  • Am Nachmittag helfen Lehrer und Lehrerinnen Ihren Kindern bei der Hausübung!
  • Persönlichkeitsbildung und Erziehung zu gegenseitiger Achtung sehen wir selbstverständlich als unseren Auftrag.
  • Unsere private MITTELSCHULE ist der ideale WEGBEGLEITER für Ihr Kind!

Kontakt:

BAfEP

Partizipation ermöglichen, für Bildungsarbeit begeistern

Das pädagogische Team der Bildungsanstalt für Elementarpädagogik begleitet junge Menschen auf ihrem
Ausbildungsweg zur Kindergartenpädagogin bzw. zum Kindergartenpädagogen. Herzstück hierbei ist die innovative und einzigartige S.E.L.F.I.E-Pädagogik©, auf deren Grundlage Schüler*innen

SELBSTBESTIMMT,
EIGENVERANTWORTLICH,
LEBENSNAH,
FACETTENREICH,
INTERAKTIV sowie
ELEMENTAR Schule (er)leben können.

Im Zentrum allen pädagogischen Bemühens steht die individuelle Entfaltung. Schüler*innen werden im
respektvollen Umgang bestmöglich auf deren pädagogische Zukunft vorbereitet.
Die fünfjährige Ausbildung schließt mit einer Reife- und Diplomprüfung ab und inkludiert aber der 3. Schulstufe die optional wählbare Qualifizierung in Hortpädagogik.

Kontakt:

Volksschule
Drei Volksschulkinder lernen mit dem Tablet die Lehrerin sieht zu

Lernen als Herzensangelegenheit

Augen öffnen, Hände reichen, Herzen gewinnen. Wenn sich Individualität, Toleranz und Teamgeist auf einer Ebene begegnen, sind Sie im Alltag der Volksschule angekommen. Ganz im Sinne von Johannes De La Salle werden an der ganztägigen Schulform die Grundpfeiler pädagogischer Arbeit nicht nur gelehrt, sondern vor allem gelebt. In familiärer Umgebung wird Ihrem Kind in vielen wichtigen Lebensbereichen der Weg geebnet. Unter Berücksichtigung eines individuellen Förderkonzeptes wird es begleitet, gefördert und gefordert. Konstruktive Zusammenarbeit sowie gegenseitige Achtung stehen dabei an oberster Stelle. Das motiviert sowohl Lernende als auch Lehrende und macht verpflichtende Bestandteile wie Nachmittagsunterricht und Lernstunde zu einer Herzensangelegenheit.

Kontakt:

AHS

Werte vermitteln, Persönlichkeiten entwickeln

Eine auf breiter Basis aufgestellte Unterstufenautonomie fördert die Interessen und Neigungen der Kinder und Jugendlichen sowohl in sportlich-aktiver als auch in musisch-kreativer Richtung. Neu ins Programm aufgenommen werden die Europaklasse und der Forscher*innenzweig. Mit den Oberstufenschwerpunkten Sprachen, Informatik, Sport und Musik werden die individuellen Stärken weiter vertieft. Die Vermittlung von lasallianischen Werten und Traditionen stärkt die Persönlichkeit Ihres Kindes. Durch kompetenzorientierte Unterrichtsformen und besondere Lernförderung bereiten wir Ihr Kind zielgerichtet auf die Herausforderungen der neuen Reifeprüfung vor.

Kontakt:

Internat

Ein zweites Zuhause

Unser Internat bietet Platz für Schüler*innen von 10-19 Jahren. Die einzelnen Gruppen werden von erfahrenen und engagierten Erzieher*innen begleitet.
Die Schüler*innen wohnen in sehr geräumigen, auf die Bedürfnisse von Kindern und Jugendlichen abgestimmten Zimmern mit Dusche und WC.
Gemütliche Wohn/Schlafräume sowie ein eigenes Studierzimmer, ein Billardzimmer, Gemeinschaftsräume und eine Küche stehen zur Verfügung.
Die sportliche Freizeitgestaltung findet in den diversen Sporthallen und auf unseren ausgedehnten Park- und Sportanlagen statt.
Unser Ziel, das Schaffen einer geborgenen Atmosphäre, wollen wir erreichen durch

  • gemeinsame Feste & Feiern
  • Besuche von Sportveranstaltungen, Theater- und Konzertaufführungen
  • Aufbau einer christlichen Gemeinschaft
  • Hilfe und Unterstützung bei der Bewältigung von schulischen Anforderungen.

Kontakt

© 2022 Schulverein De La Salle
Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen

Wir verwenden Cookies, um die Zugriffe auf unsere Website anonymisiert zu analysieren und so die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern und sicherzustellen. Zudem binden wir YouTube und Google Maps ein. Nähere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close